Ehepaar baut Haus aus recycelten Fenstern

Ein Haus aus dem Nichts zu bauen, ist für viele Menschen unmöglich. Viele kaufen daher alte Häuser auf und modernisieren diese. Einige Menschen sind jedoch mit einem enormen Einfallsreichtum gesegnet und haben es geschafft ein Gebäude zu bauen, welches so originell aussieht, dass es praktisch einzigartig ist.

Stellen Sie sich nur mal vor, Sie könnten Ihr eigenes Haus in einem wunderschönen Wald bauen und dank einer Glasfront aus alten Fenstern den ganzen Tag diese traumhafte Aussicht genießen.

via: HCT.media/Youtube

image: Quick-Garden/Facebook

Nick und Lilah, ein amerikanisches Ehepaar, haben ihren Traum wahrgemacht und solch ein Haus, mitten in der beeindruckenden Natur West Virginias, gebaut. Ein Haus aus Holz und vielen alten Fenstern, welche eine große Glasfront bilden.

image: RGS Energy/Facebook


Vom Haus aus haben Sie einen wunderschönen Blick auf die umliegende Natur, den Sonnenuntergang und den naheliegenden See. Innerhalb von nur sieben Monaten hat das Paar seinen Traum verwirklicht und das Haus in Handarbeit erbaut. Das Endergebnis ist wirklich beeindruckend. Die beiden haben ihren ganz persönlichen Rückzugsort gebaut, und das mit nur wenig Geld und viel Einfallsreichtum.

image: WALDEN Magazin/Facebook

Den Standort des Hauses haben die beiden aber nicht zufällig gewählt. Hier haben Sie sich beim Zelten kennengelernt. Die Fenster für Ihr Haus haben sie von Antiquitätenmärkten, Renovierungsprojekten und alten Scheunen aufgekauft und so nur ca. 500 Dollar benötigt. Ein echtes Schnäppchen.

image: Dioniso Punk/Facebook

“Wir haben das Haus mehr aus der Sicht eines Künstlers gebaut, als aus der eines Bauherren gebaut wurde und haben das Gebäude so entworfen, dass wir die Veränderung des Lichts während des Tages in unserem Zuhause erleben können” sagt Nick. Dieses Gebäude ist wahrlich etwas Besonders. Es ist der perfekte Ort um eins mit der Natur zu werden und entspannte Tage zu verbringen.

image: Hayalci/Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.